Social Web
  • zum Ergebnisrechner
  • Folgen Sie uns auf Facebook
  • OpenPR
  • Folgen Sie uns auf Xing
  • Folgen Sie uns auf Twitter
  • Folgen Sie uns auf YouTube
  • kompetenznetz mittelstand
  • Regis Online
  • issuu

"Unsere Vision lautet: Qualitätsführerschaft in der ambulanten Behindertenhilfe! Wir spüren über die Wissensbilanz eine Aufbruchstimmung bei klarem Ziel!"

Rüdiger Daartz
Geschäftsführer Paritätische Dienste Bremen GmbH

Rüdiger Daartz<br>Geschäftsführer Paritätische Dienste Bremen GmbH

„Als Betriebsrat war ich anfangs natürlich skeptisch, erkannte aber sehr schnell den tatsächlichen Nutzen. Sehr empfehlenswert!“

Stefan Holzhausen
Mitarbeiter ISB |Paritätische Dienste Bremen GmbH

Stefan Holzhausen<br>Mitarbeiter ISB |Paritätische Dienste Bremen GmbH

"Mit der DESMA-Prozess-Wissensbilanz gelang es uns, unsere Prozesslandschaft über gezielte Maßnahmen messbar effizienter zu gestalten"

Christian Decker | Geschäftsführer KLÖCKNER DESMA SCHUHMASCHINEN GMBH

Christian Decker | Geschäftsführer KLÖCKNER DESMA SCHUHMASCHINEN GMBH

"Die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND bewirkte eine bessere Verantwortungs-Bereitschaft unserer Mitarbeiter - und wir wurden Finalist im Großen Preis des Mittelstandes..."

Tanja und Torsten Wendt, Geschäftsführung der Hans Sack GmbH

Tanja und Torsten Wendt, Geschäftsführung der Hans Sack GmbH

"Die Einbeziehung von weichen Faktoren ermöglicht mit der WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND ein neues, sehr zielgerichtet abgestimmtes Vorgehen miteinander!"

Christoph Thiel
Geschäftsführer, VIVENTU SOLUTIONS AG

Christoph Thiel<br />Geschäftsführer, VIVENTU SOLUTIONS AG

"Mein Fazit: Unbedingt Empfehlenswert! Fundierte Verbesserungsmaßnahmen für unsere Prozesse, gemeinsam entwickelt..."

Marten Beiersdorf | Vertriebsleitung - DESMA Head of Sales

Marten Beiersdorf | Vertriebsleitung - DESMA Head of Sales

„Wir empfehlen die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND, denn sie unterstützt effektiv die Planbarkeit des Unternehmens-Erfolges..."

Dr. Helmut Thamer, Geschäftsführer der TuTech-Innovation GmbH, Hamburg

Dr. Helmut Thamer, Geschäftsführer der TuTech-Innovation GmbH, Hamburg

„Durch die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND habe ich meinen neuen Arbeitgeber blitzschnell und sehr tiefgehend in seiner Besonderheit kennengelernt ..."

Peter Färber
Vertriebsmitarbeiter der INnUP Deutschland GmbH

Peter Färber<br />Vertriebsmitarbeiter der INnUP Deutschland GmbH

„Meine Teilnahme an der Wissensbilanz ließ mich erkennen, wie auch von der Basis aus die Dinge in der Pflege gezielt verbessert werden können“

Reiner Plein
Mitarbeiter Pflege Persönliche Assistenz/ISB | Paritätische Dienste Bremen GmbH

Reiner Plein<br>Mitarbeiter Pflege Persönliche Assistenz/ISB | Paritätische Dienste Bremen GmbH

"Die Wissensbilanz ist eine wertvolle Ergänzung zur kaufmännischen Leitung der Bremer Heimstiftung und ihren Tochtergesellschaften ...“

André Vater
Finanzvorstand der Bremer Heimstiftung

André Vater<br />Finanzvorstand der Bremer Heimstiftung

„Unsere erste Wissensbilanz ermöglichte uns, den erforderlichen Wissenstransfer zwischen Haupt- und Ehrenamt zu meistern...“

Jèrôme Ries
Geschäftsführer |Bundesverband Kleinwüchsige Menschen

Jèrôme Ries<br>Geschäftsführer |Bundesverband Kleinwüchsige Menschen

"Die Wissensbilanz lieferte uns wertvolle Ergebnisse und Erkenntnisse und unterstützte so aktiv unsere Entscheidungsfindung..."

Michael Pelzl, Geschäftsführer Bremer Energie-Konsens GmbH

Michael Pelzl, Geschäftsführer Bremer Energie-Konsens GmbH

"Durch die innovative Methodik der WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND werden wir über gezielt abgeleitete Maßnahmen die Qualitätsführerschaft halten!"

Dipl. Ing. Vermessung Uwe Ehrhorn, Geschäftsführer VERMESSUNGSBÜRO EHRHORN

Dipl. Ing. Vermessung Uwe Ehrhorn, Geschäftsführer VERMESSUNGSBÜRO EHRHORN

„Wirkungsvolle Impulse, unsere hochgradig vernetzten Prozesse besser zu erfassen, zu kommunizieren und anzupassen..."

Dr.-Ing. Karsten Stöbener | Technologiemanagement-Leitung - DESMA Technology Management

Dr.-Ing. Karsten Stöbener | Technologiemanagement-Leitung - DESMA Technology Management

"Unsere Wissensbilanz hat uns wesentliche und wertvolle Einblicke in unsere sehr komplexen Geschäftsprozesse erbracht ..."

Alexander Künzel
Vorstandsvorsitzender der Bremer Heimstiftung

Alexander Künzel<br />Vorstandsvorsitzender der Bremer Heimstiftung

"Wir freuen uns sehr über das sehr gute Wissensbilanz-Ergebnis, das uns auf einem sehr hohen Niveau weitere Chancen zur Potenzialverbesserung bietet"

Albert Fischer | Geschäftsführer der Albert Fischer GmbH

Albert Fischer | Geschäftsführer der Albert Fischer GmbH

"Die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND bietet Marketing-Experten das geeignete Futter zur Weiterentwicklung ..."

Heike Behrens
Marketingleitung ITN GmbH

Heike Behrens<br />Marketingleitung ITN GmbH

"Die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND zeigt Mittelständlern sehr realistische Wege zur besten Nutzung des Innovationspotenzials..."

Kurt Nobel, Geschäftsführer DINO Anlagen- und Machinenbau e.K.

Kurt Nobel, Geschäftsführer DINO Anlagen- und Machinenbau e.K.

"Die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND klärt Verantwortlichkeiten und vermeidet unnötige Missverständnisse - und das Arbeiten macht wieder mehr Spaß!“

Uwe Jonas| Werkstattleiter E-Technik |DINO Anlagen-und Maschinenbau e.K., Bremen

Uwe Jonas| Werkstattleiter E-Technik |DINO Anlagen-und Maschinenbau e.K., Bremen

"Durch die Wissensbilanz kann ich sicher fundiertere Entscheidungen bezüglich eines sehr komplexen Software-Projektes treffen ..."

Ulrich Schlobinski
Geschäftsführer naviga GmbH

Ulrich Schlobinski<br />Geschäftsführer naviga GmbH
 
 
 

Roadshow-Termine: Siehe unten


Jetzt Termin vereinbaren


Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein und lassen Sie sich über unseren kostenfreien Newsletter informieren.

Wenn Sie Ihre Telefonnummer eintragen, rufen wir Sie sehr gerne zusätzlich umgehend unverbindlich und kostenfrei zurück.

Vielen Dank - Wir freuen uns auf Sie!







Bremer WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND punktet erneut mit dreifach-Sieger-Auszeichnung im INNOVATIONPREIS-IT 2014