Social Web
  • zum Ergebnisrechner
  • Folgen Sie uns auf Facebook
  • OpenPR
  • Folgen Sie uns auf Xing
  • Folgen Sie uns auf Twitter
  • Folgen Sie uns auf YouTube
  • kompetenznetz mittelstand
  • Regis Online
  • issuu

„Durch meine aktive Mitarbeit an den erarbeiteten Wissensbilanz-Maßnahmen kann ich mich jetzt gezielter zur Gesamtverbesserung einbringen“

Oliver Hinz
Mitarbeiter Hauskrankenpflege | Paritätische Dienste Bremen GmbH

Oliver Hinz<br>Mitarbeiter Hauskrankenpflege | Paritätische Dienste Bremen GmbH

"Das Verfahren der WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND hat uns bereits im Vorfeld unserer erfolgreichen Kompetenz-Netzwerkbildung sehr überzeugt..."

Mathias Wrede, geschäftsführender Gesellschafter, APANDIA GmbH

Mathias Wrede, geschäftsführender Gesellschafter, APANDIA GmbH

"Die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND bietet Marketing-Experten das geeignete Futter zur Weiterentwicklung ..."

Heike Behrens
Marketingleitung ITN GmbH

Heike Behrens<br />Marketingleitung ITN GmbH

"Durch Die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND wurden wir in unserem Experten-Netzwerk über realistische Maßnahmen sehr schnell konkret ..."

Ralf Zastrau, Geschäftsführer | Albertinen-Krankenhaus/ Albertinen-Haus gGmbH, Hamburg

Ralf Zastrau, Geschäftsführer | Albertinen-Krankenhaus/ Albertinen-Haus gGmbH, Hamburg

"Unsere Wissensbilanz hat uns wesentliche und wertvolle Einblicke in unsere sehr komplexen Geschäftsprozesse erbracht ..."

Alexander Künzel
Vorstandsvorsitzender der Bremer Heimstiftung

Alexander Künzel<br />Vorstandsvorsitzender der Bremer Heimstiftung

"Über die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND entsteht eine klare und strukturierte Mitwirkung aller Mitarbeiter am Geschäftsprozess ..."

Kurt Brodersen
Abteilungsleiter Hans Sack GmbH

Kurt Brodersen<br />Abteilungsleiter Hans Sack GmbH

„Wirkungsvolle Impulse, unsere hochgradig vernetzten Prozesse besser zu erfassen, zu kommunizieren und anzupassen..."

Dr.-Ing. Karsten Stöbener | Technologiemanagement-Leitung - DESMA Technology Management

Dr.-Ing. Karsten Stöbener | Technologiemanagement-Leitung - DESMA Technology Management

„Die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND verweist praxisnah auf die Entwicklungsfelder einer Organisation. Ich empfehle sie als echten Wettbewerbsvorteil ..."

Michael Thiesen
Geschäftsführer IKO Industrie-Kontor

Michael Thiesen<br />Geschäftsführer IKO Industrie-Kontor

"Das jetzt klare intellektuelle Kapital unseres Netzwerkes ermöglicht dank der WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND noch aktivere Quartiersarbeit..."

Ute Büge | Hausleitung Stiftungsdorf Borgfeld der Bremer Heimstiftung

Ute Büge | Hausleitung Stiftungsdorf Borgfeld der Bremer Heimstiftung

„Ich bin begeistert über die wirkungsvolle Verbindung von Software und Teamprozess innerhalb der Wissensbilanz..."

Malte Legenhausen, Geschäftsführer Programmierung/Innovation werk85 GbR

Malte Legenhausen, Geschäftsführer Programmierung/Innovation werk85 GbR

"Über unsere Wissensbilanz wird unser Wissen und Know-How gebündelt. Unser Potenzial kann deutlicher nach außen getragen werden"

Rainer Krone, Geschäftsführer der KRONE FILTERTECHNIK GmbH

Rainer Krone, Geschäftsführer der KRONE FILTERTECHNIK GmbH

„Die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND half uns, unsere vier neuen Qualitäts-Säulen zu definieren und gezielte Optimierungs-Maßnahmen zu entwickeln“

Tobias Fisahn
Manager Personal |Paritätische Dienste Bremen GmbH

Tobias Fisahn<br>Manager Personal |Paritätische Dienste Bremen GmbH

"Ich erwarte Effizienz und Effektivitäts-Steigerungen um ca. 60%, wenn wir alle Wissensbilanz-Maßnahmen umsetzen. Sehr zielführend!"

Hermann Kaufmann | Fachanwalts-Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht

Hermann Kaufmann | Fachanwalts-Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht

„Die Wissensbilanz zeigt zielsicher die mittelständischen Potenziale, die gepflegt und weiterentwickelt werden sollten "

Dr. Helfried Schmidt | Geschäftsführer der Oskar Patzelt Stiftung Leipzig

Dr. Helfried Schmidt | Geschäftsführer der Oskar Patzelt Stiftung Leipzig

"Die WISSENSBILANZ-SÜD lieferte strategische Ergebnisse und Maßnahmen in höchster Qualität - und gleichzeitig die dazu nötige Mitarbeiter-Einbeziehung..."

Harald Schilling | VP International der headtechnology GmbH

Harald Schilling | VP International der headtechnology GmbH

"Eine sehr günstige, schnelle und sehr wirksame interne Unternehmensberatung durch die WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND ..."

Olaf Wiegmann
Geschäftsführer, VIVENTU SOLUTIONS AG

Olaf Wiegmann<br />Geschäftsführer, VIVENTU SOLUTIONS AG

„Die Wissensbilanz ist ein tolles Werkzeug, um die weichen Faktoren des Unternehmens transparent zu machen ...“

Bettina Wiegmann
Aufsichtsrat VIVENTU SOULUTIONS AG, Bremen

Bettina Wiegmann<br />Aufsichtsrat VIVENTU SOULUTIONS AG, Bremen

"Die Wissensbilanz ist eine wertvolle Ergänzung zur kaufmännischen Leitung der Bremer Heimstiftung und ihren Tochtergesellschaften ...“

André Vater
Finanzvorstand der Bremer Heimstiftung

André Vater<br />Finanzvorstand der Bremer Heimstiftung

Wir haben mit der Wissensbilanz eine wesentlich realistischere Einschätzung für die Wechselwirkungen unserer eng verzahnten Prozesse bekommen..."

Marco Stolle, Geschäftsführer Gestaltung und Organisation werk85

Marco Stolle, Geschäftsführer Gestaltung und Organisation werk85

„Als Betriebsrat war ich anfangs natürlich skeptisch, erkannte aber sehr schnell den tatsächlichen Nutzen. Sehr empfehlenswert!“

Stefan Holzhausen
Mitarbeiter ISB |Paritätische Dienste Bremen GmbH

Stefan Holzhausen<br>Mitarbeiter ISB |Paritätische Dienste Bremen GmbH
 

Roadshow Bremen Roadshow Hamburg Roadshow Berlin Roadshow Hannover Roadshow Köln Frankfurt Roadshow Stuttgart Roadshow München

Wissensbilanz Roadshow

Sie sind allgemein an der Wissensbilanz interessiert, Anwender/-in und/oder Unternehmer/-in, Wirtschaftsförderer oder betreiben ein B2B Netzwerk? Wir stellen die Wissensbilanz deutschlandweit gerne in Ihrem Netzwerk vor. Wir unterstützen Sie mit Organisation und Werbemitteln. Sprechen Sie uns direkt an.

Lernen Sie die Wissensbilanz an spannenden Praxisbeispielen kennen und klären Sie Ihre Fragen im direkten Dialog mit unseren Kunden bzw. Wissensbilanz-Anwender/-innen.

Diese spannende Praxis-Informationsveranstaltung mit sich persönlich präsentierenden Kundenbeispielen findet in Kooperation mit dem Bundesverband Wissensbilanz (BVWB e.V./Berlin), der Fraunhofer Gesellschaft und anderen bundesweit operierenden Fachverbänden (z.B. DGQ/ Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V. oder GfWM/ Gesellschaft für Wissensmanagement) statt.

Wir führen die Wissensbilanz-Roadshow an vielen Orten in Deutschland durch. Bitte klicken Sie für die Termine für auf Ihren nächsten Ort.

BEISPIEL HANNOVER: Spannend und gut besucht | Wissensbilanz-Roadshow in Hannover

HIER BITTE KLICKEN, um direkt zur Presseberichterstattung auf openPR zu gelangen

Weitere Wissensbilanz-Aktivitäten, an den Sie teilnehmen können:

 


Roadshow-Termine: Siehe unten


Jetzt Termin vereinbaren


Tragen Sie hier Ihre Kontaktdaten ein und lassen Sie sich über unseren kostenfreien Newsletter informieren.

Wenn Sie Ihre Telefonnummer eintragen, rufen wir Sie sehr gerne zusätzlich umgehend unverbindlich und kostenfrei zurück.

Vielen Dank - Wir freuen uns auf Sie!






Bremer WISSENSBILANZ-DEUTSCHLAND punktet erneut mit dreifach-Sieger-Auszeichnung im INNOVATIONPREIS-IT 2014